Dienstag, 21. Oktober 2014

Muster: U-Wien


Bijou - Mini - Blättchen - U-Wien

In Wien begegnet man überall diesem Geländer. 

Es wurde von Otto Wagner, Wiens berühmten Jugendstil Architekten, der auch den Thonet Sessel (Stuhl) entworfen hat, für die Stadtbahn entworfen. Aus der Stadtbahn ist inzwischen eine moderne U-Bahn geworden, aber die wunderschöne Architektur ist erhalten geblieben. Noch eine Besonderheit, Wiens U-Bahn fährt nicht überall unterirdisch, sondern oft auch über Brücken.


© ÖBB

Muster: U-Wien
Zum Vergrößern anklicken!

Lies das Blatt von links oben nach rechts unten, als wäre es beschrieben.


Ein häufiges Brückengeländer in Wien.

© Guenther Z


Material: Aquarellpapier 300g/m², Faber-Castell Pitt artist pen S in schwarz, Bleistift.
Muster: Msst, U-Wien und Knights bridge.

© Charlotte Nordahl

Das Geländer ist auch an der Wien, wo es stellenweise den Fluss und die Stadtbahn - U-Bahn vom Gehweg und der Straße trennt. 

Wienfluss

Material: Aquarellpapier, Pitt artist pen S in schwarz, 
Bleistift, Aquarellstifte und Wasser. 
Muster: Herzborte, Meer, U-Wien, X-DID Variante von Tina, Vega und Diva-Dance-Waltz.

Als Flächenmuster sieht U-Wien wie Fliesen aus.

Fliesen

Material: Aquarellpapier, Pitt artist pen S in schwarz, 
Bleistift, Aquarellstifte und Wasser. 
Muster: Poke Root und Poke Leaf, Ricks Paradox, U-Wien und Crescent Moon.

Viel Spaß beim Zeichnen, entspanne dich und lass "die Seele baumeln"!
Liebe Grüße aus Österreich
Anna

Keine Kommentare:

Kommentar posten