Mittwoch, 21. Dezember 2016

Fröhliche Weihnachten

Wahnsinn wie die Zeit verfliegt, 

heute haben wir schon den 21. Dezember.
Irgendwie ist bei mir heuer keine so richtige Weihnachtsstimmung aufgekommen. 

Kaum erfreut man sich an einem Weihnachtsmarkt mit vielen Lichtern und Punsch, schon gibt es wieder eine Schreckensmeldung. Obwohl ich nicht betroffen bin sind meine Gedanken bei den in Berlin Verstorbenen, ihren Angehörigen und den Verletzten.

Ich möchte Euch jetzt auf jeden Fall schon einmal eine schöne und friedliche Weihnachtszeit wünschen! 


Zentangle und Notan 



Mein erster Versuch

Etwas neues in der Zentangle® und Zendoodle Welt ist die Verwendung eines alten japanischen Designkonzepts.
In Anlehnung an Yin und Yang das Spiel von hell und dunkel entstehen wunderbare Bilder.
Diese alte Technik in schwarzem und weißen Papier, betanglet bzw. mit Doodlemustern befüllt ergibt wunderbare Kontraste.
Auf dem weißen Papier wird mit Fineliner gezeichnet und auf dem schwarzen mit einem weißen Gelroller.
Mehr über "Notan" ist im Netz zu finden.
So wird es gemacht:



Und hier zwei Links zu wunderschönen Beispielen:
Sandras Tangles , Elatorium Blog .



Größe 12 x 12 cm
Material: weißes Aquarellpapier und schwarzer Fotokarton,
schwarzer Fineliner 02 und Signo uni-ball weiß, 
Bleistift und weißer Farbstift.