Samstag, 28. Februar 2015

Zendala

Mandalas mit Mustern gestalten

von Susanne Schaadt


Ein neues wunderschönes Buch in deutscher Sprache
ist am 1. Februar 2015 erschienen


Zeichen-Hit Zendoodle trifft auf Dauerbrenner Mandala


Ein schönes, sehr gutes, inspirierendes Mandala - Zenmandala - Zendala Buch.
Susanne Schaadt erklärt Wie man Mandalas selbst entwirft und mit Mustern füllt.
Sie erklärt wunderschöne 93 Muster Schritt für Schritt.
Die Muster werden eingeteilt in Flächenmuster, Geometrischemuster, Streumuster, Bandmuster und Einzelmotive, sie haben alle deutsche Namen. Mit den Mustern werden die Mandalas gefüllt. Viele schöne Ideen, die ohne Vorkenntnisse oder besonderes Material, leicht nachzumachen sind.






Kurzbeschreibung:

In diesem Buch verbindet sich das beliebte Zendoodle mit dem klassischen Mandala - Mediation pur! Neben der Geschichte des Mandalas und der Symbolik der Farben erfährt der Leser, wie er ganz individuelle Mandalas selbst entwerfen kann. Dabei reicht die Bandbreite der Zendalas von der Urform Kreis, über die Mandalas verschiedener Kulturkreise bis hin zu floralen Motiven und Sternformen. Hier ist für jeden etwas dabei!
Zudem enthält der Band viele neue Zendoodle-Muster, die viel Spaß machen und in bewährter Manier Schritt für Schritt aufgebaut werden. Die Kombination der Zendoodle-Muster mit harmonischen Mandalaformen macht das Zeichnen zu einem einzigartig meditativen Erlebnis.

Produktinformation:

Broschiert: 80 Seiten
Verlag: Christophorus Verlag; Auflage: 1 (1. Februar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862302997
ISBN-13: 978-3862302994
Größe und/oder Gewicht: 21,9 x 1,5 x 25,1 cm

Ein Blick ins Buch: