Freitag, 31. Oktober 2014

Wöchentliche Herausforderung KW 44

The Diva´s Weekly Challenge 191

Monotangle Betweed 

Ein Monotangle ist ein Tangle (eine Zeichnung, ein Blatt) mit nur einem Muster. Dieses so gut passende Wort Monotangle stammt von Laura Harms.
Also wir sollten nur das Muster Betweed benutzen. Betweed ist ein original Zentangle® Muster von Maria Thomas.
Auf diesem YouTube-Video zeigt Maria wie man das Muster Betweed und Varianten davon zeichnet.





Material: Aquarellpapier, Bleistift und Fineliner 



Material: Aquarellpapier, Fineliner Sanguine und Sepia, Aquarellstifte


Joeys-weekly-tangle-challenge-32

Die Aufgabe erinnerte noch einmal an Halloween. 

Die Aufgabe war das Wort BOO und Muster mit Anfangsbuchstaben B.


Material: Aquarellpapier, Bleistift und Fineliner 
Muster: Bales mit einer kleine Abwandlung in der Füllung. 


Material: Aquarellpapier, Bleistift, Fineliner und "uni-ball" gold und silber.
Muster: Bumpety Bump, Beadlines, Blossm.



Zum Abschluss meine neue Halloween Kette, alles selbstgemacht aus Polymer Clay und Silberdraht. 

  • Schaut Euch bitte auch die Zeichnungen der anderen Teilnehmer von "the Diva" und Joeys Herausforderung an!
  • Ein herzliches Dankeschön an alle die immer so viele nette Kommentare zu meinen Arbeiten hinterlassen! 
  • Zu meinem N E U E N  M U S T E R inspiriert von Österreichs Landeshauptstadt.
  • Für alle deutsch sprechenden Fans von Zentangle®, Zendoodle und Heilzeichnen: Das Buch „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“ von Anya Lothrop der ersten Deutschen CZT ist verlost mehr  > H I E R < 

Schönes Wochenende und viele Grüße aus Salzburg
Anna

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Das Zentangle® Buch hat gewonnen:

Anya Lothrops Buch
Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs
Zeichnen Sie sich glücklich!
vom Trinity Verlag

wird verlost unter: 

  1. Carina Reuter
  2. Yvonne Ecker
  3. Monika Meurer 
  4. Curi Neko
  5. Jana Kretschmer
  6. Irene Fiedler
  7. Sabrina Viand
  8. Iris Spierling
  9. Lale Prim
  10. Jacqueline Weiß
  11. Juliane Demling
  12. P.G.
  13. Susanne Löblein
  14. Pia Nordmann
  15. Катрин Герольд
  16. Claudia Hoenicke
  17. Zuzana Wienerova
  18. Jessica Menne
  19. Mathias Henning 
  20. Sonja Oehme 


Ich habe euch in der Reihenfolge eurer Einträge nummeriert und mit diesem kleinen Spielzeug zu besuchen unter RANDOM.ORG den Gewinn verlost. 


Also die Gewinnerin ist Curi Neko !!! 



Herzlichen Glückwunsch!



Alle anderen bitte nicht traurig sein, das Buch
Freude mit Zentangle - Der Einsteigerkurs: Zeichnen Sie sich glücklich!
kann man ja kaufen, um nur 8,99 € !


Nach Anya Lothrops Buch ist dieses Zentangle® entstanden, es könnte auch Ihr erstes sein.



Bildbeschreibung :

MATERIAL
Ich habe Aquarellpapier einen Bleistift, einen Fineliner und einen Aquarellstift benutzt. 
ENTSPANNEN
Sie sich wie beschrieben und zeichnen Sie den String (Faden, Teiler). 
MUSTER
Cubine, Diva Dance, Checkerstar, Quipple, Nipa, Crescent Moon, Hollibaugh und Pokeleaf - die herbstlichen Blätter sind mir "draufgefallen".
Alle verwendeten Muster finden Sie in Anya Lothrops Buch. Sie sind mit nur einem *Sternchen gekennzeichnet, also einfach. 

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Wöchentliche Herausforderung KW 43

The Diva´s Weekly Challenge 190

Pink für Ardath! 

Laura Harms nannte diese Herausforderung Rosa für Ardath, weil im letzten Winter Ihre Großmutter Ardath an Brustkrebs starb.
Laura erinnert sich, dass sie bei ihrer Oma  Aquarellstifte kennenlernte und ihre Oma damit eine Rose malte. 
Lesen Sie mehr bei Laura!


Material: Aquarellpapier, Faber-Castell Pitt artist pen S in pink und may green, 
Aquarellstifte und Wasser
Muster: Diva-Dance Waltz, Bales, Poke-Root und Poke-Leaf, ?


Joeys-weekly-tangle-challenge-31

Bald ist Halloween! 

Die Herausforderung war einen Hexenhut als String ( Faden, Teiler ) zu benutzen.
Das hat Spaß gemacht!


Material: Aquarellpapier, Pitt artist pen S und B in schwarz, 
deep scarlet red und orange glaze, Bleistift.
Muster: Diva-Dance Waltz, Kuke, Hollibaugh, Tiramissoo, Tripple, Keeko, 
Knights-Bridge,  Printemps, Shattuck,  Poke-Root, Poke-Leaf, Beadlines, ?


  • Schaut Euch bitte auch die Zeichnungen der anderen Teilnehmer von "the Diva" und Joeys Herausforderung an!
  • Ein herzliches Dankeschön an alle die immer so viele nette Kommentare zu meinen Arbeiten hinterlassen! 
  • Für alle deutsch sprechenden Fans von Zentangle®, Zendoodle und Heilzeichnen:  Ihr könnt  > H I E R < bei mir das Buch „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“ von Anya Lothrop der ersten Deutschen CZT gewinnen. 

Viel Glück und Spaß beim Zeichnen!

Muster: U-Wien


Bijou - Mini - Blättchen - U-Wien

In Wien begegnet man überall diesem Geländer. 

Es wurde von Otto Wagner, Wiens berühmten Jugendstil Architekten, der auch den Thonet Sessel ( Stuhl ) entworfen hat, für die Stadtbahn entworfen. Aus der Stadtbahn ist inzwischen eine moderne U-Bahn geworden, aber die wunderschöne Architektur ist erhalten geblieben. Noch eine Besonderheit, Wiens U-Bahn fährt nicht überall unterirdisch, sondern oft auch über Brücken.


© ÖBB

Muster: U-Wien
Zum Vergrößern anklicken!

Lesen Sie das Blatt von links oben nach rechts unten, als wäre es beschrieben.


Ein häufiges Brückengeländer in Wien.

© Guenther Z


Material: Aquarellpapier 300g/m², Faber-Castell Pitt artist pen S in schwarz, Bleistift.
Muster: Msst, U-Wien und Knights bridge.

© Charlotte Nordahl

Das Geländer ist auch an der Wien, wo es stellenweise den Fluss und die Stadtbahn - U-Bahn  vom Gehweg und der Straße trennt. 

Wienfluss

Material: Aquarellpapier, Pitt artist pen S in schwarz, 
Bleistift, Aquarellstifte und Wasser. 
Muster: Herzborte, Meer, U-Wien, X-DID Variante von Tina, Vega und Diva-Dance-Waltz.

Als Flächenmuster sieht U-Wien wie Fliesen aus.

Fliesen

Material: Aquarellpapier, Pitt artist pen S in schwarz, 
Bleistift, Aquarellstifte und Wasser. 
Muster: Poke Root und Poke Leaf, Ricks Paradox, U-Wien und Crescent Moon.

Viel Spaß beim Zeichnen, entspannen Sie sich und lassen Sie "die Seele baumeln"!
Liebe Grüße aus Österreich
Anna

Freitag, 17. Oktober 2014

Wöchentliche Herausforderung KW 42

Die Muster YUMA und SUNFLOWER


The Diva´s Weekly Challenge 189


Die Aufgabe dieser Woche war das Muster  Y U M A  
von Tina-AKUA Hunziker CZT zu benutzen. 
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden wir  H I E R
Ein Besuch auf ihrem Blog  A K U A - A R T  lohnt sich immer! 

Wenn ich mich mit neuen Mustern befasse zeichne ich gerne "Monotanle" um mich mit dem jeweiligen Muster vertraut zu machen, dabei bin ich konzentrierter und entspannter als bei langem Üben auf Skizzenpapier. 

Zuerst ganz klassisch in schwarz/weiß: 



Material: Aquarellpapier, Fineliner schwarz, Bleistift 
Muster: YUMA von Tina-AKUA Hunziger CZT 

Dann mit Farbe und Gold:



Material: Aquarellpapier, Farber-Castell Pitt artist pen schwarz S, 
Aquarellfarben, Bleistift 2B zum schattieren, Signo uni-ball, gold
Muster: YUMA von Tina-AKUA Hunziger CZT 


Joeys-weekly-tangle-challenge-30


Die Herausforderung bezog sich auf das Erntedankfest und Joey hat 6 Muster vorgeschlagen.
TrivetHalf OnionsAlliumNvelopeKukeSunflower.
Da mir keines davon bekannt war habe ich mich auf eines konzentriert. Ob das der Aufgabe entspricht weiß ich nicht, da mein Englisch so mangelhaft ist. Ich hätte aber auch keine Zeit gehabt 6 neue Muster zu üben. Bei einigen Mustern ist mir nicht klar, was sie mit Erntedank zu tun haben?


Material: Aquarellpapier, Farber-Castell 
Pitt artist pen schwarz S, Aquarellfarben. 
Muster: Sunflower von Anne Marks



Material: Aquarellpapier, Farber-Castell 
Pitt artist pen schwarz S und SB, Aquarellfarbe. 
Muster: Sunflower von Anne Marks

Man sieht ich liebe Sonnenblumen! Wie sie gezeichnet werden findet man H I E R auf Anne Marks schönem Blog PRECIOUS WORKER.

Schaut Euch bitte auch die Zeichnungen der anderen Teilnehmer von "the Diva" und Joeys Herausforderung an!

Ein herzliches Dankeschön an alle die immer so viele nette Kommentare zu meinen Arbeiten hinterlassen! 

Für alle deutsch sprechenden Fans von Zentangle®, Zendoodle und Heilzeichnen:

Ihr könnt > H I E R < bei mir das Buch „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“ von Anya Lothrop der ersten Deutsche CZT gewinnen. 

Viel Glück und Spaß beim Zeichnen!

Montag, 13. Oktober 2014

Gewinnspiel Zentangle® Buch

Blog-Hop, Blogtour, Blogparade, Gewinnspiel


Hallo Ihr lieben Leser,

ich habe heute etwas ganz besonderes für Euch – Ihr könnt an einem Gewinnspiel hier auf meinem Blog teilnehmen !!!
Bis zum 26.Oktober 2014 findet ein vom Trinity Verlag organisierter Blog-Hop für 

Anya Lothrops Buch
„Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“
Zeichnen Sie sich glücklich!

statt, an dem ich mit diesem Post mitmachen darf . Vielen Dank dafür!


Alle Meinungen zu dem Titel sind meine eigenen. Der Verlag hat mir außer meinem Rezensionsexemplar noch ein weiteres Buch für eine Verlosung zur Verfügung gestellt.
Weiter unten findet Ihr dann alles zum Gewinnspiel, sowie die anderen Blog-Adressen.


Ich stelle Euch erst einmal das Buch vor.


Es war zunächst eine Zeit lang als Sonderausgabe einer Zeitschrift erhältlich, deshalb ist es in diesem großen, dünnen Format gestaltet.
Der Innenteil stimmt bei Zeitschrift und Buchausgabe überein, es hat aber einen anderen, stabileren Umschlag und es ist über den Buchhandel (in Geschäften und Online) erhältlich.
Das Buch wurde vom Trinity Verlag herausgegeben.
Darin zeigt Anya Lothrop, eine zertifizierte Zentangle Trainerin, wie jeder, auch Du Zentangle zeichnen kannst um dabei Stress abzubauen.

Im ersten Teil erklärt Anya Lothrop kurz was “Zentangle®” ist, woher es kommt und was es so besonders macht: Wellness mit Stift und Papier!
Dann werden die Materialien, die man zum Tanglen braucht vorgestellt. 
Nun werden die Schritte zum Zentangle erklärt.
Anschließend wird der Faden (Teiler, String) besprochen, der die Muster trennt.

Im zweiten Teil werden 21 Muster Schritt für Schritt beschrieben, ergänzt mit dem ein oder anderen hilfreichen Tipp. Die Muster sind in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt, das erleichtert den Einstieg.

Im dritten Teil geht es um die dritte Dimension. Die Themen Schraffuren, Schattierung, Licht und Glanz, Groß und Klein, den fand ich sehr interessant.

Den vierten Teil das Verzieren und Ausschmücken fand ich besonders gut, da wird auch ein wenig auf die Gestaltung eingegangen. Also zum Beispiel, wie man vermeiden kann, dass die Kacheln zu hell oder zu dunkel werden. 

Der fünfte Teil befasst sich mit verschiedenen Formaten und Papieren. Also wie Zentangle auf farbigem
oder schwarzem Papier gemalt werden und mit Zendalas runden Kacheln (Blättern, Papieren, Fliesen).

Im letzten Teil folgen Anregungen für Figuren und Ornamente und Dingen die man mit Zentanglemustern machen kann.

Ich finde das Buch sehr gelungen, als Einstieg und Inspiration! Vom Design her ist es sehr geschmackvoll mit vielen tollen Fotos. Ich kann es jedem empfehlen!



Bibliographische Daten
Anya Lothrop „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“
8,99€, ISBN 978-3-95550-105-1, Trinity Verlag 2014
Erhältlich überall im Buchhandel oder Online.





Das Gewinnspiel


Für alle deutsch sprechenden Fans von Zentangle®, Zendoodle und Heilzeichnen:
Zu gewinnen gibt es ein Exemplar des vorgestellten Buches von 
Anya Lothrop „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“. 

Teilnahmebedingungen


Wer darf / kann teilnehmen: 
Dieses Gewinnspiel ist für Leserinnen und Leser aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz gedacht.

Was musst Du tun um teilzunehmen:
Jeder aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz, der einen Kommentar unter diesem Post veröffentlicht und mir darin die Frage
 von wem ist das Buch  „Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs“ 
beantwortet, nimmt an der Verlosung teil.

Einsendeschluss:
ist der 26.Oktober 2014 um Mitternacht. Alle Kommentare die bis dahin eingetragen sind nehmen teil.

Verlosung:
Ausgelost wird in der 44. Kalenderwoche, also in der letzten Oktober Woche 2014.  Die Gewinnerin / den Gewinner werde ich per Zufallsgenerator ermitteln.  Die Gewinnerin oder der Gewinner wird anschließend von mir per Mail benachrichtigt, falls mir eine E-Mail Adresse  vorliegt bzw. ich sie finden kann.  Ansonsten wird die Gewinnerin / der Gewinner sowieso mit dem Namen unter dem Sie / Er den Kommentar veröffentlicht hat als Gewinner in dem nächsten Blogbeitrag nach der Auslosung, Ende Oktober 2014, genannt, und kann mir dann immer noch seine Adresse bekanntgeben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! 
Eine Barauszahlung ist nicht möglich und 
für den Versand übernehmen der Verlag und ich keine Haftung!

Datenschutzhinweis
Eure Daten (Adresse und E-Mail) werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt und anschließend gelöscht.

Die Gewinnerin / der Gewinner erklärt sich mit der Teilnahme einverstanden, dass der Name unter dem sie den Kommentar veröffentlicht haben als Gewinner in einem Blogbeitrag, genannt werden darf und der Beitrag weiter verlinkt werden darf ( Google+, Facebook, Twitter,...)

Und jetzt, los geht´s, schreib einen Kommentar. Teile es Deinen Freunden mit, denn die sollen doch auch eine Gewinnchance bekommen, oder? 

Für weitere Gewinnchancen und noch mehr Eindrücke zu Anyas Buch schaut doch bis zum 26.Oktober 2014 auch bei diesen Blogs vorbei:

http://mellmull.blogspot.de (Melanie)

http://www.zenjoy.ch/blog (Hanny)

http://lonetta13.blogspot.de (Lonetta)

http://www.strohsterne-bratz.de/blog/ (Henrike)

www.freudemitzentangle.de (Claudia)

Alle Bilder in diesem Post © Anya Lothrop, Freude mit Zentangle®. Der Einsteigerkurs, Trinity Verlag 2014


Viel Glück und liebe Grüße aus Salzburg
Anna

Dienstag, 7. Oktober 2014

Wöchentliche Herausforderung KW 41

The Diva´s Weekly Challenge 188

Diese Woche ist Laura Harms zu Gunsten des "Nationale Coming Out Day" von der Regel abgewichen, dass der erste Montag im Monat eine UMT Herausforderung darstellt. 
Sie ist von einem  Jungen gebeten worden ein Challenge zum Thema  “LGBT” zu starten. 
Sein Name ist Daniel, und er 12 Jahre alt. Lesen Sie mehr bei Laura!
Die Fahne von  “LGBT” hat die Farben des Regenbogens und so war die Herausforderung eventuell diese Farben, oder Muster die mit L, G, B und T starten zu benützen. 


Material: Fineliner schwarz, wasserfest, Aquarellfarben - Regenbogen
Muster: Leaflet, Graancirkel, Beadlines, Tripoli - LGBT


In Wien findet jedes Jahr im Mai der LIFE BALL statt, ein riesiges Event zu Gunsten der AIDS-Hilfe  und für mehr Toleranz. Die "Rote Schleife" als Symbol der Solidarität mit HIV-positiven und AIDS-kranken Menschen wird zum "Roten Teppich" auf dem sich die prominenten Ballbesucher tummeln. Ich war noch nie dort aber es wird auch im Fernsehen übertragen. Heuer stand der Ball unter dem Thema „Garten der Lüste“ und die Dekoration inspirierte mich zu dieser Zeichnung.


Material: Fineliner schwarz, wasserfest, Tombows
Muster: Printemps, Nipa, Pepper, Festune, Tuffit, Nzeppel, Locar, Sedling, Stickers, Pepper Variante, Poke Root, Poke Leaf, wilde Rose, Flux, Blossm und Fescu.


Joeys-weekly-tangle-challenge-29

Der Oktober ist der zehnte Monat im Jahr, und so sollten wir unser Lieblingsmuster mit O und den String 10 benützen. Ich konnte mich zwischen diesen beiden nicht entscheiden. 
String 10 und Muster mit O auf Tangle Patterns.com.


Material: Fineliner schwarz, wasserfest, Aquarellstift und Bleistift.
Muster: Ojo und Onamato


Bitte schaut Euch auch die Zeichnungen der anderen Teilnehmer von "the Divas" und Joeys Herausforderung an!

Ein recht herzliches Dankeschön an alle die immer so viele nette Kommentare zu meinen Arbeiten hinterlassen. Leider bin ich darin nicht so gut, aber ich nehme mir ganz fest vor mich zu bessern.

Viel Spaß und Entspannung beim Zeichnen!
Anna

Freitag, 3. Oktober 2014

Wöchentliche Herausforderung und Knyt

Zu aller erst ein recht herzliches Dankeschön an alle die immer so viele nette Kommentare zu meinen Arbeiten hinterlassen. Leider bin ich darin nicht so gut, aber ich nehme mir ganz fest vor auch mehr zu schreiben. 

"Blindflug"

The Diva´s Weekly Challenge 187


Die Aufgabe in dieser Woche war einen String ( Teiler; die Linie, die im inneren die Muster begrenzt ) mit geschlossenen Augen zu zeichnen, die Muster konnte man frei wählen. 


Die vier Eckpunkte und den Rahmen durften wir noch mit offenen Augen zeichnen, aber dann sollten wir den Bleistift aufsetzen, die Augen schließen und den String ( Teiler ) zeichnen.
Es hat mich selbst gewundert, dass ich schon so ein gutes Gefühl für die Größe meiner Blätter habe.

Bei der ersten Zeichnung habe ich den Bleistift in der linken oberen Ecke angesetzt und eine Wellenlinie nach rechts unten gezogen und habe die Wellenlinie sofort von unten nach oben durchquert.


Material: Pitt artist pen S in black, verschiedene Tombows, Bleistift.
Muster:  Knights bridge, Meringue, wilde Rose, Poke root, Nipa, Poke leaf, Printemps, Fescu.

Bei der zweiten Zeichnung habe ich den Bleistift in der Mitte angesetzt und eine Spirale gezeichnet. Den Daumen hatte ich in der linken oberen Ecke und von dort aus habe ich das Kreuz gezeichnet.


Material: Pitt artist pen S in black, Bleistift.
Muster: von der Mitte aus Diva dance, Nipa, Poke root, Poke leaf, Checkerstar, Huggins -W2, Florz, Keeko, Pepper, Fescu, Sedgling, Blossm, Tuffit.


"Stricken"

Joeys-weekly-tangle-challenge-28

Die Herausforderung war das Muster Knyt zu benutzen. 


Wie das Muster Knyt gezeichnet wird können wir H I E R sehen.

Es ist Herbst geworden, die Tage werden kühler und die Abende länger, da macht Handarbeiten und vor allem das Stricken warmer Wintersachen viel Freude. 
Irgend etwas ist hier verkehrt - ich bin am auftrennen!


Material: Pitt artist pen S in magenta und indanthrene blue, Buntstifte.
Muster:  Knyt

Bitte schaut Euch auch die Zeichnungen der anderen Teilnehmer von "the Divas" und Joeys  Herausforderung an!