Freitag, 2. Mai 2014

Grundlegendes

So gestalte ich ein Blatt

Das schwarz/weiße Blatt:

  1. Suchen Sie sich einen schönen Platz an dem Sie gut sitzen, der gutes Licht hat und an dem Sie nicht gestört werden, zum Beispiel Ihren Schreibtisch, Esstisch oder Küchentisch. 
  2. Legen Sie Ihre Materialien zurecht ( Skizzenbuch, Blatt, Stifte, Liner, Farben,...) wenn nötig schneiden Sie sich ein Blatt zu. 
  3. Entspannen Sie sich, freuen Sie sich , dass Sie die nötige Zeit haben. 
  4. Üben Sie die Muster.
  5. Entspannen Sie sich, freuen sie sich auf die Zeichnung.
  6. Nehmen Sie ihren Bleistift und legen Sie die Eckpunkte fest.
  7. Zeichnen Sie den Rahmen mit Ihrem Bleistift.
  8. Zeichnen Sie den Teiler mit Ihrem Bleistift.
  9. Zeichnen Sie die Muster mit dem Fineliner.
  10. Schattieren Sie mit dem weichen Bleistift. 
  11. Signieren Sie Ihr Werk auf der Vorderseite mit Ihren Initialen.
  12. Signieren Sie auf der Rückseite mit Namen Datum und eventuell Kommentar. 
  13. Entspannen Sie sich und bewundern Sie Ihr Blatt aus der Nähe und aus der Ferne. 

Blatt mit Rand und Teiler
Blatt mit Muster














Blatt schwarz/weiß schattiert
Blatt Foto















Das bunte Blatt:

  1. Suchen Sie sich einen schönen Platz an dem Sie gut sitzen, der gutes Licht hat und an dem Sie nicht gestört werden, zum Beispiel Ihren Schreibtisch, Esstisch oder Küchentisch. 
  2. Legen Sie Ihre Materialien zurecht ( Skizzenbuch, Blatt, Stifte, Liner, Farben,...) wenn nötig schneiden Sie sich ein Blatt zu. 
  3. Entspannen Sie sich, freuen Sie sich , dass Sie die nötige Zeit haben. 
  4. Üben Sie die Muster.
  5. Entspannen Sie sich, freuen sie sich auf die Zeichnung.
  6. Nehmen Sie ihren Bleistift und legen Sie die Eckpunkte fest.
  7. Zeichnen Sie den Rahmen mit Ihrem Bleistift.
  8. Zeichnen Sie den Teiler mit Ihrem Bleistift.
  9. Zeichnen Sie die Muster mit dem Fineliner.
  10. Benutzen Sie Ihre Aquarellstifte zum einfärben der Muster.
  11. Vermalen Sie die Farben mit Wasser.
  12. Schattieren Sie mit dem weichen Bleistift. 
  13. Signieren Sie Ihr Werk auf der Vorderseite mit Ihren Initialen.
  14. Signieren Sie auf der Rückseite mit Namen Datum und eventuell Kommentar. 
  15. Entspannen Sie sich und bewundern Sie Ihr Blatt aus der Nähe und aus der Ferne. 

Blatt mit Aquarellstiften 
Aquarellstifte vermalt














Fertiges coloriertes Blatt
Blatt Foto














Die Schritte zur Entspannung sind beim bunten Blatt gleich wie beim schwarz/weißen, es kommen nur zwei Schritte dazu. Die farbige Gestaltung steigert die Entspannung noch. Beim Anlösen der Farbe werden Sie immer wieder überrascht sein wie aus dem Gekritzel ein Kunstwerk entsteht.

PS: Der Einfachheit halber habe ich die einzelnen Schritte nur eingescannt, der Qualitätsunterschied ist bemerkenswert und die Originale sehen besser aus finde ich.