Dienstag, 13. Mai 2014

Der Flächenteiler

Nachdem Sie mit Ihrem Bleistift die vier Eckpunkte gesetzt haben zeichnen Sie den Rahmen, selbstverständlich Freihand.
Der Rahmen sollte in etwa eine Fläche von knapp 8 cm umschreiben. Die Linien des Rahmens müssen nicht gerade sein, sie können geschwungen, gebogen oder sonstwie ausfallen.
In den Rahmen zeichnen Sie den Flächenteiler kurz Teiler (in Englisch bzw. original Zentangle® auch STRING) genannt. Der Teiler soll die im Rahmen liegende Fläche in verschiedene Felder aufteilen.
Er kann aus einer oder mehreren Strichen bestehen, aus geraden oder geschwungenen Linien, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!